The Tempest und die historischen Lesungen

Im heutigen  „The Tempest“ – Ausgabe 11 – 11 – November 2009 (Teil 1 von 2) erschien ein Bericht von mir über historische Lesungen. Eigentlich hatte ich damals nur auf einen Aufruf reagiert, indem über die eigenen Lesungen erzählt werden sollte. Nun ist nachfolgender Bericht erschienen. Bilder zu den historischen …

Mehr Lesen

Was für ein Abend!

Ich gebe es zu, nach allem, was so in der letzten Zeit war, hatte ich keine große Lust heute Abend wegzugehen. Ich wollte mich viel lieber vor meinen PC hocken, in die Geschichte irgendeines Buches verkrümeln oder mich ins Bett legen und die Decke über den Kopf ziehen. Trotzdem habe …

Mehr Lesen

Nasal

Manche mögen es ja als vornehm bezeichnen, ich finde sie schlicht blöd: Die nasale Aussprache. Zumindest bei einer Lesung. Die Textstelle, die ich heute Morgen aus »Firnis« geübt habe, klang somit sehr dürftig. Eine klare Aussprache ist mit verstopfter Nase ziemlich schwierig und klingt auch irgendwie und logischerweise verschnupft. Nun, …

Mehr Lesen